Danke für die Unterstützung unserer Aktion -"Yes we paint !"

yes

Informationen zum Projekt

Ergebnisse (Dezember 2016)

Mit jedem Tag kommen wir dank großartiger Hilfe dem Ziel unserer Aktion näher.

Unser besonderer Dank gilt:

  • ADIB Agrar-, Dienstleistungs-, Industrie- und Baugesellschaft mbH, Bad Langensalza, Geschäftsführer Dr. Klaus Kliem
 Adib
  • TMP-Fenster und Türen GmbH, Geschäftsführer Herr Bernhard Helbing

 Tmp

  • Stadtverwaltung Bad Langensalza, Bürgermeister Bernhard Schönau

 stadt

  • Profi-Wesch Baubedarf GmbH, Geschäftsführer Herr Robert Böhm, Marktleiter Herr Stephan Vogt

 wesch

  • Brunnenbau Conrad GmbH   Brunnenbau-Conrad-Straße 1
    99947 Bad Langensalza Geschäftsführer: Birgit Conrad 

bbc

  • Weymann Technik GmbH, Bad Tennstedt
Weymann
  • FZMBfzmb
  •  TRACO Deutsche Travertin Werke GmbH   -  Geschäftsführer: Ulrich Klösser
 traco
  • Villa Italia" Toni Hyseni, Bad Langensalza
    Salza Tours OHG, Bad Langensalza
    TUI Reise Center Reisebüro König
    Alexander Ernst, Bad Langensalza
 
  • R. Goldstein Restaurierungen, Mühlhausen
  • VR Bank Westthüringen
  • Schüler des Abiturjahrganges 1996
  • Herr Wolfgang Zilling
  • Malerbetrieb Drei Schilde GmbH
    Friedrich-Mann-Str. 6
    99947 Bad Langensalza
     
 
  • Lehrern, Eltern und Schülern der Klassen 5-7 für die Beteiligung am „FarbverLAUF“ anlässlich des Sportfestes
  •  Duo „CHILL OUT“, Bad Langensalza
  • Eltern, Lehrer, Schüler und Absolventen des Salza-Gymnasiums
  • Georg Kohl, Gotha
  • Elisabeth Hevecke, 29456 Hitzacker
  • Haarstudio „Marion“, Marion Haberkorn,Bad Langensalza
  • Thorsten Werner, Fußbodenverlegung
  •  BAC - Entsorgungswirtschaft GmbH, Bad Tennstedt                                                       
  • Alric Frühauf, Kevin Schlesier und „High Five“  für die „Yes, we paint!“ Benefizveranstaltung
  •  WPB-Kurs Klasse 10: „Darstellendes Spiel und    Gestalten“, Kursleiterin Frau Ewert, für die Spende    der Eintrittsgelder der Aufführung
  • Team der Schulgala des Salza-Gymnasiums 2012
  •  Spenden der Gäste der Vorstellungen "Das Fräulein von Scuderi"
  • Lehrern, Eltern und Schülern f ür die Renovierung der Klassen- und Fachräume: 011, 008, 113, 116, 117, 208, K1, K02, K03,
  • Schülerfirma SG „Nachhilfe“ SGmbh,    Geschäftsführerin Lea Bauer sowie allen    „Mitarbeitern“ der SGmbH
 

 

  • Lehrern, Eltern und Schülern für zahlreiche Basare und Sammlungen

 

Unser ganz besonderer Dank gilt dem Vorstand des

„Vereins der Freunde und Förderer des Salza-Gymnasiums e.V.“

für seine umfassende Unterstützung des Projekts!